Nacht der Kirchen

Kategorie: HafenCity, Speicherstadt & Katharinenviertel, Veranstaltung
Startdatum: Samstag, 15. September, 19:00 Uhr
Ort: St. Katharinen | Willy-Brandt-Straße | Rathausmarkt

ab 17:00 Uhr
Zollenbrückenfest an der Willy-Brandt-Straße

ab 19:00 Uhr
"Songwriter-Kirche" in St. Katharinen

ab 20:00 Uhr
Barcamp Sessions und Lesungen litcamphh.de in den Nebenräumen

19:30 Uhr | 20:30 Uhr | 21:30 Uhr
Nachtführungen auf dem Katharinenweg
Treffpunkt Rathausmarkt | Stadtmodell neben dem Bucerius Kunstforum

21:30 Uhr
Besetzung der Willy-Brandt-Straße

Nacht der Kirchen
Songwriter und Literaturbarcamp

In der Nacht der Kirchen am 15. September öffnen sich zum 15. Mal von 19 Uhr bis Mitternacht die Kirchentüren und bieten über 70.000 Besuchern ein buntes Programm unter dem Motto »einfach himmlisch«. Das Angebot bietet alle Facetten von Kunst, Kultur und Musik.

St. Katharinen ist die Songwriter-Kirche mit Chakanas Trip, Jörg Lornsen, The Ryze und Tim Linde.
Draußen bieten wir Führungen auf dem Katharinenweg, feiern das Zollenbrückenfest und protestieren fröhlich gegen die Zertrennung der Stadt durch die Willy-Brandt-Straße.

Parallel veranstaltet ein Literatur-Barcamp Lesungen u.a. im Chorraum und im Gemeinderaum 

20:00 Uhr:  Dominik Bloh (Unter Palmen aus Stahl), Anja Marschall (Verrat am Kaiser Wilhelm Kanal), Patricia Paweletz (Unterwegs zu Gaby Glückselig), Margret Kindermann (Und dein Leben, dein Leben) und Silke Stamm. Die Lesungen laufen in drei Räumen parallel. Eintritt frei - Spenden willkommen

Webseite - Nacht der Kirchen