Programm vom 11.09. - 02.10.2016


Sonntag, 11.09.2016
Eröffnung: Tag des Offenen Denkmals

10.00 Uhr: Prozession entlang der Kunst auf dem Katharinenweg – Kunstwerke und Impulse auf dem Katharinenweg vom Bucerius Kunst Forum bis St. Katharinen

11.00 Uhr: Damit die Stadt zusammenwächst! Gottesdienst zur Eröffnung des Katharinenwegs 2016 in St. Katharinen

14.00 Uhr / 16.00 Uhr: Führung – Kunst und Geschichte auf dem Katharinenweg entdecken mit dem Künstler Andreas Karmers und dem Schauspieler Frank Roder
Start: Bucerius Kunst Forum am Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg


Samstag, 17.09.2016
Aktion: Nacht der Kirchen

16.00-21.30 Uhr: Ost-West-Straßenfest auf der Zollenbrücke mit Livemusik und Performance auf dem Katharinenweg

18.30 Uhr Outdoor-Performance mit Florian Tietje und dem Ensemble One mit dem Projekt "Wo die Straßen deinen Namen tragen" | Treffpunkt: U-Bahn-Eingang "Rathaus" gegenüber der HAPSA | Dauer: 45 Minuten

Ab 19.45 Uhr von St. Petri: Demonstrationszug entlang der Domstraße zur Kreuzung Willy-Brandt-Straße

20.30-21.00 Uhr: Sperrung der Ost-West-Straße - Brückenschlag mit Besetzung der Kreuzung Willy-Brandt-Straße / Domstraße mit Kundgebung und Performance

18.30 Uhr / 19.30 Uhr / 20.30 Uhr / 21.30 Uhr / 22.30 Uhr: Nachtführungen auf dem Katharinenweg - Start: Bucerius Kunst Forum am Rathausmarkt 2, 20095 Hamburg


Donnerstag, 22.09.2016
Diskurs: Die Altstadt entfesseln!

18.30 Uhr: Führung auf dem Katharinenweg von St. Katharinen zur Kleinen Johannisstraße

19.00 Uhr: Denkblockaden lösen – Erkenntnisse umsetzen – Hamburg entfesseln. Öffentliche Stadtdebatte, angestoßen von der Initiative „Hamburg entfesseln“ mit der Evangelischen Akademie, IG Katharinenquartier, den Hauptkirchen St. Katharinen, St. Petri und St. Jakobi, der Patriotischen Gesellschaft und Nexthamburg e.V.

Ort: Hanseatische Wertpapierbörse Hamburg, Kleine Johannisstraße 4, Eintritt frei
Anmeldung unter: hamburg@akademie.nordkirche.de


Sonntag, 25.09.2016
Auf Tour: Großer Katharinenweg

12 Uhr: Den großen Katharinenweg entdecken – Vom Bucerius Kunst Forum aus mit Fahrrad und Barkasse auf dem Katharinenweg den Sprung über die Elbe machen und Hamburgs Hafen erkunden.

Kostenbeitrag für Speisen, Kultur und Barkassenfahrt: 25,00 Euro
Anmeldung unter: katharinenweg@katharinen-hamburg.de


Sonntag, 2. Oktober 2016
Abschlussgottesdienst: Damit die Stadt zusammenwächst!

11.00 Uhr: Gottesdienst zum Abschluss des Katharinenwegs 2016 in St. Katharinen

12.00 Uhr: Finissage auf dem Katharinenweg von St. Katharinen zum Bucerius Kunst Forum

Temporäre Kunstinstallationen

Die temporäre Kunstinstallation PARK PLATZ von Hartmut Gerbsch ist zu sehen vom 16.09. bis 17.09.2016 in der Kleinen Johannisstraße 2-4.

Führungen auf dem Katharinenweg

Dienstag | 13. September |  17.00 Uhr
Prof.Dr. Hipp: Wo ist denn bloß die Altstadt?
Treffpunkt: Ecke Speersort / Kreuslerstrasse

Mittwoch | 14. September 17.00 Uhr
Rolf Kellner, Architekt und Stadtplaner: Anschluss Altstadt, Speicherstadt, HafenCity, Neues Wohnen und Leben
Treffpunkt: Bucerius Kunst Forum


Dienstag | 20. September | 17.00 Uhr
Rolf Kellner, Architekt und Stadtplaner: Anschluss Altstadt, Speicherstadt, HafenCity, Neues Wohnen und Leben
Treffpunkt: Bucerius Kunst Forum

Mittwoch | 21. September | 17.00 Uhr
Prof. Dr. Hipp: Wo ist denn bloß die Altstadt?
Treffpunkt: Am Heine-Denkmal, Rathausmarkt

Donnerstag | 22. September | 18.30 Uhr Christian Kottmeier: Von St. Katharinen zur Kleinen Johannisstrasse 4
Treffpunkt: St. Katharinen


Dienstag | 27. September | 17.00 Uhr
Kristina Sassenscheidt, Architektin
Treffpunkt : Bucerius Kunst Forum

Mittwoch | 28. September | 17.00 Uhr
Christian Kottmeier, Architekt: Altstadt, wo bist Du? - Führung und Aufstieg auf den Katharinen-Turm
Treffpunkt: Eingang Katharinen-Kirchturm

Donnerstag | 29. September | 17.00 Uhr
Prof. Dr. Hipp: Wo ist denn bloß die Altstadt?
Treffpunkt : Auf der Reimersbrücke

 

Alle Führungen sind ohne Eintritt und Anmeldung - wir freuen uns über Spenden.