Altstadtküstenwochenende

Vom 16.-18. September

Ab September 2022 blüht das Katharinenquartier auf: Das Herz der Altstadtküste zwischen Oberhafen und Baumwall wird grün, verkehrsberuhigt, bunt und lebendig. Hier wird Innenstadtzukunft schon heute Wirklichkeit. Mit einem Straßenpark, Begrünungsprojekten, der Ausstellung „EINFACH GRÜN – Greening the City“ und dem großen Altstadtküstfest und Aktionswochende zum Stadtumbau. Zunächst auf Zeit. Das Ziel: Auf Dauer!

 

Was passiert?


–> Ab 11. September 2022 wird der südliche Teil der Neuen Gröninger Straße zum Gröninger Straßenpark, die Gröninger Straße zur Sackgasse. Mehr Raum für Mensch und Natur im Zentrum der Altstadt.


–> Am 14. September 2022, 18 Uhr, AIT-ArchitekturSalon, Bei den Mühren 70, startet die Ausstellung „EINFACH GRÜN – Greening the City“ und präsentiert dabei auch den Hamburger Preis für Grüne Bauten 2022.


–> Vom 16. – 18. September 2022 steigt das Altstadtküstenfest DIE ALTSTADTKÜSTE BLÜHT AUF auf der Straße „Bei den Mühren“ zwischen Mattentwiete und Brandstwiete und im Katharinenquartier.

 


Programm:

 

Freitag 16.9.


16 Uhr: Altstadtküstenlauf – 5 Km entlang der Altstadtküste und durch die Kirche. Anmeldung ist hier (externer Link) noch möglich


18 Uhr: Jubiläumsfest PIA mit Bernadette La Hengst (www.lahengst.com) – funky und sehr intelligent! Open Air


18 Uhr: Eröffnung HAMBURGER DACHTAGE – HAMBURG AUFS DACH (www.hamburgerdachtage.de) mit einer Ausstellung über Multifunktionale Dachnutzungen, dem Startschuss der Dachjagd (Schnitzeljagd auf die Hamburger Dächer) etc. Ort: Dach des ehemaliges Karstadt Sporthauses (Mönckebergstraße 2-4)
Eröffnung in Kooperation mit der BUKEA und BSW auf dem Dach von Karstadt Sport, einem Infopunkt und Lounge, einem Dachhain (Dachwald), einer Installation von Einfach Grün sowie einer VR-Dach-Experience. Mapping Cohabitation von Moritz Ahlert


20 Uhr: Jessy Martens und der St. Pauli Gospel Chor – Open Air


Ab 22 Uhr : Katharinen Abstrait - Der französische DJ Raphaël Marionneau und Laser-Artist Mirko Schinke inszenieren im den Kirchraum eine musikalische und visuelle Begegnung zwischen sakralen und meditativen Klängen und Beats, Klassischer Musik, Ambient und Downtempo. In der Kirche (www.abstrait.de). Ort: In St. Katharinen

 

 

Samstag, 17.9.


10 – 13 Uhr / 14 – 18 Uhr: Bauworkshop für Kinder und Jugendliche auf dem Katharinenkirchhof – wir bauen Stadtmöbel selbst – und die bleiben!


12 – 17 Uhr: Flohmarkt entlang der Altstadtküste – Anmeldung unter durchatmen@gmx.net


13.30 und 16.30 Uhr: Konzert aus den Luken der Speicherstadt – Trompeten und Streicher verbinden die Stadtteile mit ihren Klängen – Ort: Höhe AIT-ArchitekturSalon (Bei den Mühren 70)


14.00 – 16.30 Uhr: „Greening the City!“ – Diskussion über Wege zu einer nachhaltigen und resilienten Zukunft der Stadt mit mehr Grün auf Dächern, Fassaden, in den Straßen, damit Stadt, Natur und Mensch im Herzen Hamburgs zueinander finden. Ort: AIT-ArchitekturSalon, Bei den Mühren 70


11, 13, 15, 17 Uhr: Führungen durch das Parkhaus in der Neuen Gröninger Straße und Vorstellung des Genossenschaftsprojektes Gröninger Hof. Ort: Werkstatt Parkhaus Neue Gröninger Straße


12 – 22 Uhr: Open Werkstatt im Gröninger Hof – Kaffee und Kuchen, abends Drinks und Musik - dazu Informationen und Gespräche rund um das Bauprojekt Gröninger Hof. Ort: Parkhaus Neue Gröninger Straße


19 – 22 Uhr: Nacht der Kirchen (https://ndkh.de) – Musik von der Open Air Bühne mit mit Ulf Werner, JaKaNa, Schmiddlfinga mit DJ Robert Smith – Ort: Open Air Katharinenkirchhof


Ab 22 Uhr: Katharinen Abstrait in St. Katharinen (siehe oben oder https://ndkh.de)

 


Sonntag, 18.9.


10, 12 und 14 Uhr: Kuratorenführungen Ausstellung EINFACH GRÜN – GREENING THE CITY. Ort: AIT-ArchitekturSalon


11 Uhr: Gottesdienst zum Altstadtküstenwochenende mit Hauptpastorin und Pröpstin Dr. Ulrike Murmann. Ort: St. Katharinen


11, 13, 15, 17 Uhr: Führungen durch das Parkhaus in der Neuen Gröninger Straße und Vorstellung des Genossenschaftsprojektes Gröninger Hof
Ort: Werkstatt Parkhaus Neue Gröninger Straße


12 – 22 Uhr: Open Werkstatt im Gröninger Hof – Kaffee und Kuchen dazu Informationen und Gespräche rund um das Bauprojekt Gröninger Hof. Ort: Parkhaus Neue Gröninger Straße


12 und 15 Uhr: Wanderbilderbuch – Eltern-Kind-Führungen mit Wanderbilderbuch im Parkhaus Neue Gröninger Straße. Ort: Parkhaus Neue Gröninger Straße


12 bis 16 Uhr: Green Brunch an der Altstadtküste – Alle bringen ihr Essen mit und wir genießen die Gemeinschaft auf der Straße an grün gedeckter langer Tafel, Pop-Up Grün entlang der Altstadtküste mit Musik von Tornado Rosenberg. Ort: All along the Altstadtküste


16 Uhr: „Dann Retten wir eben mal die Welt!“ - Klima-Jugendgottesdienst zum Abschluss des Altstadtküstenwochenendes, mit: Pastor Frank Engelbrecht und Pastorin Carolin Sauer sowie Julian Sengelmann & Band und der Hamburger Jugendkantorei St. Petri-St. Katharinen unter Leitung von Samuel Busemann
Ort: Open Air Bühne Katharinenkirchhof

 


Initiatoren von die Altstadtküste blüht auf!

 

Altstadt für Alle! e.V.
Initiative „Altstadtküste“
AIT-ArchitekturSalon
Hauptkirche St. Katharinen

 

Partnerin Gröninger Straßenpark
Stadt Hamburg – Behörde für Stadtentwicklung und Wohnen

 

Partner:innen Wettbewerb
Stadt Hamburg – BUKEA
AIT-ArchitekturSalon
DAM Deutsches Architekturmuseum
ARUP
BDA
Bdla
Hamburger Architektenkammer
Experte für Dach & Landschaft
Hamburger Dachtage
Obenstadt – Hamburg aufs Dach
Stadt Hamburg – BUKEA
Stadt Hamburg – BSW
Optigrün
Sleeperoo
Vitavia

 

Partner:innen Ausstellung
Stadt Hamburg – BUKEA
AIT-ArchitekturSalon
DAM Deutsches
Architekturmuseum
ARUP

 

Partner:innen Altstadtküstenfest
Altstadt für Alle!
Genossenschaft Gröninger Hof
HafenCity Universität
Hkw 14. Hamburger Klimawoche
Klub.K
Loki Schmidt Stiftung
LU’UM
Hauptkirche St. Katharinen
WAS TUN
WE.FIELDInitiatoren und Förderer

 

Initiatoren und Förderer
Auf die Plätze, Baugenossenschaften, (BG Bergedorf Bille, BGFG, BVE, HANSA, SAGA), Bewohnende derAltstadt/Cremoninsel, HPA – Hamburg Port Authority, IFB Hamburg, klub.k, Lawentus Rechtsanwälte Partnerschaft mbH, LILAS, Mathias, Otto Wulf GmbH, PIA Netzwerk e.V., TUHH Harburg, u.v.m.

 


Altstadtküstenlauf – powered by Lawentus

Freitag, 16.09.2022
10:00 / 11:00 Uhr Läufe für Kinder
16:00 Uhr Lauf für Jugendliche und Erwachsene

 

Anmeldung zum Altstadtküstenlauf hier.

Der Altstadtküstenlauf ist ein Jedermannlauf veranstaltet von Altstadt für Alle! als Auftakt zum Altstadtküstenfest am 17./18.09. rund um St. Katharinen.

 

Follow us on Insta: altstadtkuestenlauf

 

Der Lauf folgt einer 1.250 m langen Runde durch die Altstadt
und als Höhepunkt mitten durch die Hauptkirche St. Katharinen.

  • Kinder laufen eine Runde (10:00 und 11:00 Uhr · 1.250m)
  • Jugendliche und Erwachsene laufen 4 Runden (16:00 Uhr · 5.000m)
  • Professionelle Zeitmessung mit persönlichem Chip und Ehrungen für alle Teilnehmer*innen.

 

Auch in diesem Jahr verwandeln wir zusammen mit „Altstadt für Alle!“ e.V. und der Initiative Altstadtküste die Straßen vor den Toren St. Katharinens zum lebendigen Begegnungsort für Menschen. Dafür wird aus dem südlichen Teil der Neuen Gröninger Straße, gleich hinter St. Katharinen, von September bis November eine Fußgänger-Zone. Thematischer Schwerpunkt ist in diesem Jahr das Stadtgrün. Dafür kommt in Zusammenarbeit mit HCU, AIT-Architektursalon und Umweltbehörde die Ausstellung „Einfach Grün“ aus dem Architekturmuseum in Frankfurt an die Altstadtküste. Highlights sind in diesem Jahr der Altstadtküstenlauf am Freitag, die Installation des Frauen-Architektur-Kollektivs PIA, Kinderspiel und Spaß auf der Neuen Gröninger Straße, Diskussionen rund um die Zukunft unserer Stadt, Bauworkshops auf dem Katharinenkirchhof, die Nacht der Kirchen, der Jugendklimagottesdienst und natürlich vielfältige Musik von klassisch bis Punk.

 

Wie 2020 und 2021 freuen wir uns auch in diesem Jahr auf das Altstadtküstenwochenende vom 16.-18. September. Zum ersten Mal findet in diesem Jahr der Altstadtküstenlauf am Freitag statt. Am Vormittag laufen die Schulen und Kitas diese knappen fünf Kilometer, am Zollkanal entlang durch die Altstadt und St. Katharinen. Alle weiteren Teilnehmer*innen laufen um 15 Uhr.

 

Interessierte melden sich bitte im Kirchenbüro.

 


    Download Plakat (PDF)

     

    Die Hauptkirche St. Katharinen ist ein Ort der Ruhe inmitten einer lauten Stadt.
    Besucherinformationen