Wiederaufnahme von Präsenzgottesdiensten

Unter strengem Hygiene-Konzept finden wieder Präsenzgottesdienste statt. Bitte tragen Sie eine medizinische Maske (OP oder FFP2).
Von: | 20.01.2021

 

Ab Sonntag, 24. Januar 2021 werden in der Hauptkirche St. Katharinen wieder Präsenz-Gottesdienste gefeiert.

Die Leitung des Gottesdienstes um 11:00 Uhr hat Hauptpastorin und Pröpstin Dr. Ulrike Murmann. Sie hält auch die Predigt.

Mitglieder der Kantorei St. Katharinen bringen die Kantate „In dulci jubilo“ (BuxWV 52) von Dieterich Buxtehude (1637-1707) zu Gehör. Monika Bruggaier und Gabriele Steinfeld sind auf den Barockviolinen zuhören, Johanna Veit an der Orgel. Die musikalische Leitung des Gottesdienstes hat Kirchenmusikdirektor Andreas Fischer.

Abends um 18:00 Uhr findet der Universitätsgottesdienst statt: Im Rahmen der Reihe „Gender Trouble?“ wird Dr. Horst Gorski, Vizepräsident des Kirchenamtes der EKD und Leiter des Amtes der VELKD predigen zum Thema „Coming Out: Should I stay or should I go?“ Es sing das Vokalensemble Vocoder.

Aufgrund der aktuellen Pandemie-Situation gilt in unserer Kirchengemeinde ein strenges Hygiene-Konzept. Wir bitten Sie herzlich: Unterstützen Sie uns bei der Durchführung der Präsenz-Feiern der Gottesdienste, indem Sie sich unbedingt an die Vorgaben halten!

Am Gottesdienst dürfen nicht mehr als 100 Personen teilnehmen. Eine Voranmeldung ist derzeit nicht nötig. Die Kontaktdaten der Anwesenden müssen allerdings erfasst werden. Wir bitten Sie, diese wenn möglich bereits auf einem Blatt notiert und gut lesbar ausgefüllt mitzubringen (Namen, Adresse, Telefonnummer, ggf. E-Mailadresse, Datum des Gottesdienstbesuches) und am Eingang abzugeben. Selbstverständlich besteht auch im Eingangsbereich die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten zu notieren.

Vor den Ein- und Ausgängen sowie während des gesamten Gottesdienstes gilt – auch an den Sitzplätzen – die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske (OP-Maske oder FFP2-Maske). Bitte bringen Sie sich eine gut sitzende Maske selbst mit!

Es besteht die Möglichkeit, sich im Eingangsbereich die Hände zu desinfizieren.

Die Kirchengemeinde hat beschlossen, den Abstand zwischen den Stühlen auf 2m zu erweitern.

Im Anschluss an den Gottesdienst bitten wir Sie, den Kirchraum zügig zu verlassen und mit darauf zu achten, dass auch im Ausgangsbereich und vor der Kirche die gebotenen Abstände eingehalten werden.

Weitere Präsenz-Gottesdiensttermine werden in der kommenden Woche auf unserer Homepage veröffentlicht. Wir werden versuchen, unsere Gottesdienste in der kommenden Zeit weiterhin auch als digitales Angebot anzubieten.

Das Andachtsangebot „Musik und Muße“ findet noch nicht wieder statt.

Kurzfristige Änderungen sind Pandemie-bedingt immer möglich.

Sollten Sie einen Gottesdienstbesuch – vor Ort oder digital – planen, bitten wir Sie daher sehr herzlich, sich regelmäßig auf unserer Homepage über die aktuellen Angebote und Entwicklungen zu informieren.