SHO meets SHENG - Zwei Mundorgelmeister in St. Katharinen

Das Konzert "SHO meets SHENG" bietet die seltene Gelegenheit, zwei uralte ‚Vorgänger‘ unserer europäischen Orgel gemeinsam zu erleben | 7. Juli 2019
Von: | 01.06.2019

 

7. Juli 2019 um 20.30 Uhr (Einlass 20 Uhr)

Naoyuki Manabe - Sho (Japanische Mundorgel
Wu Wei - Sheng (Chinesische Mundorgel)
Hannes Wienert - Idee und Leitung

Teil I
Naoyuki Manabe spielt solo auf der Sho Gagaku-Musik (traditionelle höfische Zeremonialmusik Japans).

Teil II
Wu Wei und Naoyuki Manabe führen als Duo neue Kompositionen für Sheng und Sho auf.

Teil III
Wu Wei und Naoyuki Manabe improvisieren gemeinsam mit der italienischen
Mezzosopranistin Carla Genchi und dem Multi-Instrumentalisten Hannes
Wienert, der eine zweite Sheng und die koreanische Oboe Piri spielen wird.

Im Anschluss beantworten die Musiker bei Sake, Pflaumenwein und asiatischem Reisgebäck Fragen zu den Instrumenten und der Musik.

Eintritt 15 €

Schüler/innen und Student/inn/en 10 €

Karten an der Abendkasse

Einlass 20 Uhr

Hier gehts zum Veranstaltungsflyer