Stiftung Johann Sebastian präsentiert neue CD

Von: | 03.12.2014

"Zappa auf der Harfe" hieß das Motto des Benefiz-Konzert für die Stiftung Johann Sebastian im Sommer 2014. Jetzt liegt die wieder von Burfeind Kommunikation gestaltete und von NDR-Info aufgenommene CD vor. In der Stiftung-Johann-Sebastian-Edition Nr. 7 spielen das deutsche "The String Trash"-Trio sowie die "American-European Master of Musik" in internationaler Besetzung auf. Werke von Johann Sebastian Bach, Erik Satie Kurt Weil, Wayne Shorter als auch Frank Zappa und anderes stehen auf dem Programm sowie Solowerke für Konzertharfe. Die Begrüssung spricht Ulrike Murmann, Hauptpastorin und Pröpstin.

Die Einnahmen aus dem Verkauf der CD zum Preis von € 15 gehen an Stiftung Johann Sebastian zur weiteren Pflege außergewöhnlicher Musik an St. Katharinen. Erhältlich in der Kirche oder über das Kirchenmusikbüro (Gisela O`Swald: oswald@katharinen-hamburg.de).