Xaver Schult, Berlin – Orgelsommer St. Katharinen

Kategorie: Kirchenmusik, Veranstaltung, Stiftung Johann Sebastian
Startdatum: Sonntag, 2. August, 18:00 Uhr
Ort: St. Katharinen

Hamburger Orgelsommer St. Katharinen

Xaver Schult, Berlin

Vier Jahre war er 2. Organist an St. Katharinen. Seit Januar amtiert Xaver Schult an der berühmten Wagner-Orgel der St. Marien-Kirche in Berlin-Mitte. Nun kommt er zur Freude seiner treuen Fangemeinde für ein Konzert zurück nach St. Katharinen - natürlich mit Musik des Katharinen-Organisten J.A.Reincken und J.S.Bach, die sich beide 1720 hier begegneten.

Johann Sebastian Bach (1685–1750)
Toccata et Fuga in d  565

Johann Adam Reincken (1623/43?-1722)
„An Wasserflüssen Babylon“ (Choralfantasie)

Philip Glass (*1937)
Music in Contrary Motion

Johann Adam Reincken
Suite in G
Allemande – Courante – Sarabande – Gigue

Johann Sebastian Bach (1685-1750)
„An Wasserflüssen Babylon“ BWV 653

Präludium in G BWV 541,1 – Trio in e BWV 518,1 – Fuga in G BWV 541,2

 

Xaver Schult
Der 1994 geborene Mecklenburger erhielt seinen ersten Orgelunterricht bei Jan Ernst am Schweriner Dom, dessen kirchenmusikalische Arbeit ihn sehr prägte. Von 2012 bis 2019 studierte er A-Kirchenmusik an der Hochschule für Musik und Theater in Hamburg, wo u.a. Wolfgang Zerer zu seinen Lehrern gehörte. In dieser Zeit war Xaver Schult für vier Jahre 2. Organist und Assistent von Andreas Fischer an der Hamburger Hauptkirche St. Katharinen. Seit 01. Januar 2020 ist er Marienorganist in Berlin-Mitte.

 

Preise E | Preisübersicht