Die Stadtküste atmet - AUF!

Kategorie: HafenCity, Speicherstadt & Katharinenviertel, Veranstaltung
Startdatum: Samstag, 19. September - Sonntag, 20. September

Straßensperrung „Bei den Mühren“ vom 19. bis 20. September 2020

Von: | 11.09.2020

 

„Die Stadtküste atmet – AUF“
unter diesem Motto ist am Wochenende 19.-20. September der Straßenverlauf am Zollkanal im Bereich Mattentwiete bis Brandstwiete für den Autoverkehr gesperrt. An diesen beiden Tagen verwandelt sich Altstadtküste in einen erlebbaren Stadtraum für alle. Dieses Realexperiment versteht sich als Beitrag zur Diskussion über die Bedeutung des öffentlichen Raums und darüber, wie wir miteinander leben wollen: mit Kultur, Spiel, Musik, Diskussion, Stille am Wasser, Anwohnerflohmarkt, Open-Air-Jugendgottesdienst und mehr. Für Veranstaltungen (s.u.) bitten wir wegen Corona um Anmeldung an den angegebenen Stellen.

Projektpartner:

Geplante Aktionen

Samstag, 19. September 2020, 11-17 Uhr: Anwohner-Flohmarkt

Ort: Straßenraum und Parkbuchten zwischen Reimerstwiete und Steckelhörn sowie im Grimm und auf dem Platz am Grimm nördlich von St. Katharinen

Samstag, 19. September 2020, 13-16 Uhr:

Open-Air-Stadtworkshop „Sinnlichkeit … Hören und Riechen der Stadt“ 

mit dem Architekten und Stadtplaner Michael Ziller (https://zillerplus.de) sowie weiteren ExpertInnen aus Architektur und Stadtplanung. Darin enthalten ist ein Konzert aus den Türen und Fenstern der gegenüberliegenden Speicherstadt.

Ort: Straßenraum vor dem AIT- ArchitekturSalon, Bei den Mu?hren 70

Anmeldung unter hamburg@ait-architektursalon.de

Samstag, 19. September 2020, 18-20 Uhr: Kultur-Programm klub.k

Künstler: Phil Siemers / Support: Julian LeBen

Tickets: EURO 8,-, VVK bei TixforGigs.com, Stichwort “Phil Siemers“; für                    Kinder ist der Eintritt frei (bei Anmeldung unter anne@klub-k.de)

Ort: Bühne am Katharinenkirchhof

Sonntag, 20. September 2020, 11-13 Uhr: Gottesdienst in St. Katharinen

Ort: Katharinenkirche und Katharinenkirchhof

Predigt: Hauptpastorin und Pröpstin Dr. Ulrike Murmann

Sonntag, 20. September 2020, 17-19 Uhr: „Vorsicht – hier wird an die Zukunft geglaubt!“ – Open-Air-Gottesdienst zur Eröffnung der Klimawoche

Bühne am Katharinenkirchhof

Anmeldung wegen Corona erbeten (Siehe eigene Nachricht)

Samstag, 19.9., bis Sonntag, 20.09.: „Offene Werkstatt Gröninger Hof“, mit der Genossenschaft Gröninger Hof eG iGr. (www.groeninger-hof.de) und dem Kollektiv LU’UM (www.luum.xyz) 10-18 Uhr

Samstag, 19. September bis Sonntag, 27. September 2020

PIA PERSPEKTIVEN – Gemeinsam Zukunft gestalten – 20 Jahre PIA e.V. – Planerinnen, Architektinnen und Ingenieurinnen Netzwerk:

Gestaltung des Katharinenkirchhofs mit Grünskulpturen und Lichtinstallationen