Gemeinsam für den Frieden

Friedensgebete in den fünf Hamburger Hauptkirchen für die Ukraine

„Der Krieg in der Ukraine macht fassungslos“, sagt Hauptpastor Dr. Martin Vetter von der Hauptkirche St. Nikolai, und fügt hinzu: „Lasst uns in Hamburg die Hände falten, damit Gott die Not wenden möge!“

In diesen Tagen nach dem Angriff Russlands auf die Ukraine laden viele Kirchengemeinden unserer Stadt zu Friedensgebeten ein. Auch die fünf Hamburger Hauptkirchen bieten in den kommenden Wochen Andachten mit Friedensgebeten an. „Wir beten für den Frieden. Dafür, dass die Verantwortlichen auf den Weg der Gewaltlosigkeit zurückkehren“, erläutert Hauptpastor Martin Vetter die Dringlichkeit des gemeinsamen Betens. „Wir beten für die Menschen in der Ukraine und für alle, die unter dem Krieg und den Folgen aller Kriege dieser Welt leiden.“ Herzliche Einladung zu den Friedensgebeten, die hier stattfinden:

 


Hauptkirche St. Jacobi – www.jacobus.de

Dienstag, 1.3., 12:30 Uhr – Friedensandacht mit „Versöhnungsgebet von Coventry“
Donnerstag, 3.3., 18:00 Uhr – Pilgervesper zu „Study war no more“ - mit Pastor B. Lohse. Im Anschluss zieht die Gemeinde schweigend mit Kerzen zum Friedensgebet an den Rathausmarkt.
Ab dem 8.März! Jeden Dienstag, 12:30 Uhr – Passionsandacht mit Friedensgebet

 


Hauptkirche St. Katharinen – www.katharinen-hamburg.de

Mittwochs, 12:30 – 13:05 Uhr – Orgelmusik zur Mittagszeit mit „Versöhnungsgebet von Coventry“

 


Hauptkirche St. Michaelis – www.st-michaelis.de

Täglich, 12:00 – 12:20 Uhr – Mittagsandacht mit Friedensgebet

 

 

Hauptkirche St. Nikolai am Klosterstern – www.hauptkirche-stnikolai.de

Jeden Mittwoch, 19:00 – 19:30 Uhr – Passionsandacht mit Friedensgebet

 


Hauptkirche St. Petri – www.sankt-petri.de

Täglich, 13:00 Uhr – Mittagsgebet mit Gebet für den Frieden in der Ukraine
Jeden Freitag, 17:15 Uhr – Passionsandacht mit Friedensgebet

 


Kontakt für Presse-Rückfragen:
Pastorin Corinna Senf, Referentin von Hauptpastor und Propst Dr. Martin Vetter
Mobil: 0176 19519874 – c.senf@hauptkirche-stnikolai.de

 


Download Pressemeldung (PDF)

 

Die Hauptkirche St. Katharinen ist ein Ort der Ruhe inmitten einer lauten Stadt.
Besucherinformationen